dSPACE TargetLink PiL-Schnittstelle

Eine direkte Anbindung an dSPACE TargetLink erlaubt den nahtlosen Übergang zwischen verschiedenen Simulationsarten:

  • Model in the Loop Simulation (MiL): Floating-Point Simulation des Simulink Modells
  • Software in the Loop Simulation (SiL): Fixed-Point Simulation des TargetLink Modells auf dem Host PC
  • Processor in the Loop Simulation (PIL) Fixed-Point Simulation des TargetLink Modells auf dem ARM Core

Rapid Controller Prototyping

Ein Simulink-Model zur Sinuskommutierung mit Space-Vector-Ansteuerung in Verbindung mit feld-orientierter Regelung bringt Sie zu schnellen Erfolgen.

Ein Beispielprojekt zur Ansteuerung eines eBike-Antriebs (Radnabenmotor) ist im Lieferumfang bereits enthalten.

MEDKit wird exklusiv über die dSPACE Gmbh vertrieben.

Motor-Control Education Kit

MEDKit und TargetLink: Ein starkes Team zur modellbasierten Entwicklung von Motorsteuerungen.
Das MEDKit on ARM ist eine Hardware-Plattform zur Entwicklung von Motorsteuerungen für bürstenlose Elektromotoren und wurde für den Einsatz in der Lehre entwickelt.

Der Leistungsteil des MEDKit on ARM ist zur Ansteuerung von Elektromotoren von eBikes und eScootern in der Leistungsklasse bis 1000W geeignet und bietet sich als Ausgangspunkt für die Eigenentwicklung von Antriebssteuerungen aus.

mehr zur Motor-Steuerung

Emerge-Engineering GmbH

Bahnhofstraße 82

70806 Kornwestheim

Tel: +49 (0)7154 8081154

Fax: +49 (0)3212 1278867

E-Mail: tobias.mueller@emerge-engineering.de

Geschäftsführer: Dipl.- Ing. (BA) Tobias Müller

Registergericht: Stuttgart, HRB 733456

Umsatzsteuer-ID Nr.: DE270753380

Impressum

So finden Sie zu uns

© 2016 Emerge Engineering GmbH

Beispielprojekt (PDF)

Info zum Datenschutz (PDF)

Unsere AGB (PDF)

Vertrieb (dSPACE) kontaktieren

Broschüre (PDF)