Wir beschleunigen Elektromobilität

We are one: Am 19.12.2018 wurde Emerge-Engineering durch FRIWO übernommen.

Als Systemanbieter bietet FRIWO digital steuerbare, exakt aufeinander abgestimmte Stromversorgungs- und Antriebslösungen aus einer Hand.

Technologie

Wir liefern alle Komponenten, die für einen modernen elektrischen Antriebsstrang benötigt werden.

1

Display

+

Das wetterfeste Display ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar, und hält den Fahrer stets auf dem Laufenden. Durch die offene CAN-Bus Schnittstelle können auch andere Displays in unseren Antriebsstrang integriert werden. Falls ein Fahrzeug kein fest verbautes Display benötigt, kann stattdessen unsere Emerge EV App auf dem Smartphone als Ersatzdisplay eingesetzt werden.

2

Vehicle Control Unit

+

Mit der VCU vernetzten wir das Gesamtfahrzeug mit Peripheriekomponenten. Beispiel: Beim eScooter-Sharing stellt die VCU die Onlineverbindung her, um das Fahrzeug über die eine App anzumieten. Weitere Schnittstellen sind USB, WiFi, Bluetooth, GPS, GPRS, 3G, 4G, je nach Anwendung.

3

Antriebseinheit

+

Seit 2017 bieten wir auch komplette Antriebseinheiten an. Die Motorsteuerung wird dabei direkt auf dem Motor verbaut. In unserem DIY-Programm unterstützen wir Entwickler von integrierten Antriebslösungen, indem wir unsere Motorsteuerung als Leiterplatte zuliefern.

4

Motorsteuerung

+

Seit 2014 ist unsere Motorsteuerung im Elektroroller-Sharing und Motorsport sehr erfolgreich. In Europa sind mehr als 4000 Einheiten unterwegs, die Millionen von Kilometern und viel Erfahrung gesammelt haben.

Dank zweier kompletter Rennsaisonen in der WEC LMP1-Klasse, darunter die 24h von Le Mans, hat der Controller seine Langlebigkeit und besondere Robustheit bewiesen. Durch den kleinen Formfaktor, die hohe Leistung von bis zu 12kW und die bestmögliche Effizienz bieten wir einen hohen Freiheitsgrad in der Fahrzeugentwicklung und anderen industriellen Anwendungen.

In unserem DIY-Programm bieten wir das Controller PCB zur Integration in kundenspezifische Antriebseinheiten an.

5

Batterie

+

Seit 2013 findet sich unsere Batterietechnologie in den großen Mietflotten von Elektrorollern in Berlin, München, Stuttgart, Paris und Bordeaux sowie in einer Vielzahl von Industrieprodukten wieder. Die Elektronik und die Software des Batteriemanagementsystems (BMS) haben wir selbst entwickelt und können flexibel auf Funktionsanforderungen reagieren. Mit der UL-Zertifizierung kann das BMS in mehr als 50 Ländern weltweit, einschließlich der USA, legal vertrieben werden.

In unserem DIY-Programm bieten wir die BMS-Platine zur Integration in kundenspezifische Akkupacks an.

6

Ladegerät

+

Nach der Übernahme durch den Ladetechnik-Spezialisten FRIWO im Dezember 2018 umfasst das Portfolio auch hocheffiziente Ladegeräte für ganzheitliche, intelligente Systemlösungen nach Maß.

Weitere Informationen zur FRIWO-Ladetechnik finden Sie unter www.friwo.com

7

Service Software

+

Auch ein Elektrofahrzeug muss mal zum Service. Wir haben bereits die Infrastruktur entwickelt, um Ihr Händlernetzwerk aufzubauen. Unsere Steuergeräte verfügen über eine USB-Diagnoseschnittstelle um registrierten Servicemitarbeitern Zugriff auf den Fehlerspeicher zu geben, oder Firmwareupdates durchzuführen.

Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Produkte

Unsere innovativen Produkte stehen für höchste Leistung und Zuverlässigkeit.

Warum FRIWO wählen?

Wir entwickeln komplexe elektrische Systeme und übernehmen gleichzeitig Verantwortung für die zuverlässige Funktion des Gesamtsystems.

1

Perfekt abgestimmte Komponenten

Unsere Komponenten sind speziell auf den europäischen Markt und die Fahrzeugklasse L1E zugeschnitten. Die Leistungsanforderung von 4kW stand bei der Entwicklung der Antriebskomponenten im Mittelpunkt. Mit der Kombination aus Emerge 6000 und dem eScooter Batteriepack erfüllen wir die Anforderungen dieser Fahrzeugklasse unter allen klimatischen Bedingungen und haben gleichzeitig den best-in-class Formfaktor, was unseren Kunden ein besonders schlankes Design der Fahrzeuge ermöglicht.

2

Qualität

Wir messen die Qualität unserer Produkte – bei jedem Produkt. In unserer Produkion setzten wir  automatische Testsysteme ein, mit denen jedes Produkt vor der Auslieferung überprüft wird. Wir liefern zu 100% getestete Ware an unsere Kunden aus.

3

Wir ermöglichen Wachstum

Mit unserem Franchising-Programm bieten wir unseren Industriekunden ein hohes Maß an Unabhängigkeit, speziell wenn es um große Stückzahlen geht. Wir ermöglichen die Produktion von Emerge-Leiterplatten oder ganzen Komponenten in die eigenen Hände zu nehmen, und das bereits seit 2013. Die Vorteile liegen auf der Hand. Optimierte Materialbeschaffung, unabhängige Produktionsplanung und verbesserte Logistik durch eine Produktion in der Nähe der Fahrzeugmontagelinie.

Showcases

Hier zeigen wir zufriedene Kunden und spannende Projekte.

Iqento Connect

Produkte

„Mit Emerge-Engineering haben wir den besten Partner für die Elektronikentwicklung für unseren mobilen Bedufter gefunden. Tobias und sein Team haben in kürzester Zeit die Elektronik entwickelt und Prototypen aufgebaut, und das zu sehr wettbewerbsfähigen Kosten. Innerhalb von acht Wochen konnten wir unsere Muster einwandfrei in Betrieb nehmen. Die Bluetooth-Kommunikation und Steuerung über die iOS App funktionierten auf Anhieb.“

Dr. Dieter Sartorius - Managing Director bei Iqento

Pink Mobility

Produkte

„Pink Mobility enjoys working with Emerge: A technological partner offering up to date solutions with a futuristic approach.“

Ghislain Lestienne - President bei Pink Electric

News

Übernahme durch FRIWO AG

24.01.2019

Ostbevern, 19. Dezember 2018 – Der internationale Hersteller von Stromversorgungen und Ladegeräten FRIWO AG aus Ostbevern hat alle Anteile an der Emerge-Engineering GmbH, einem Entwickler und Hersteller von Komponenten für elektrische Antriebe, übernommen. Eine entsprechende Vereinbarung mit dem Gründer und alleinigen Inhaber der Gesellschaft wurde heute unterzeichnet.

Die Produkte von Emerge-Engineering zeichnen sich vor allem durch eine individuell an die Kundenbedürfnisse anpassbare Steuerungssoftware aus. Mit der Übernahme vollzieht die FRIWO-Gruppe den Schritt vom Produkt- zum Systemanbieter. Kunden und Partnern kann künftig ein nach Einschätzung von FRIWO einzigartiges Gesamtpaket aus Hard- und Software angeboten werden, nämlich digital steuerbare, exakt aufeinander abgestimmte Stromversorgungs- und Antriebslösungen aus einer Hand.

Die Produktpalette umfasst dabei alle Komponenten, die für einen modernen elektrischen Antriebsstrang benötigt werden: Vom Display über die Motorsteuerung bis hin zu Batterie, Ladegerät und Steuerungs-Software.

Die Anwendungsmöglichkeiten der akquirierten Technologie gehen dabei weit über den Zielmarkt E-Mobility hinaus: Durch den Einsatz von individuell konfigurierbarer Software kann FRIWO künftig nahezu sämtliche Geräte und Systeme, welche über Akku und Elektroantrieb verfügen, mit neuen Features und Funktionen ausstatten.

Rolf Schwirz, CEO der FRIWO AG, kommentiert: „Mit der Emerge-Engineering GmbH sichert sich FRIWO eine Technologieperle, mit deren Know-how wir nahezu unser gesamtes Produktportfolio stärken können. In der Folge erwarten wir für die FRIWO-Gruppe mittel- und langfristig deutlich positive Effekte mit Blick auf Umsatzzuwachs, Ertragslage und Wettbewerbsfähigkeit.“

SOL Pocket Rocket bei Indigogo

30.10.2018

Manuel und sein Team haben Ihr Fahrzeug „Pocket Rocket“ zu Indigogo gebracht und hoffen auf eine rege Beteiligung bei der Suche nach interessierten Erstkunden. Für das Konzeptfahrzeug wurde eine Emerge 6000 Motorsteuerung unauffällig im Rahmenrohr integriert. Ebenfalls im Rahmenrohr befindet sich eine LiIon-Batterie mit dem Emerge HighPower BMS. Die beiden Komponenten sorgen für ordentlichen Vortrieb und Fahrspaß.

Tech Demo Antriebseinheit

15.09.2018

Das Elektrokart ist unser Demofahrzeug mit dem wir den kompletten Antriebsstrang präsentieren und testen. Das Mach 1 Chassis stammt von einem ehemaligen Mietkart. Im Vergleich zum 5PS Verbrennungsmotor, schaffen wir mit unseren High-Power Batteriepack eine Fahrzeit von 30 – 60 Minuten und stellen den Verbrenner bei der Rundenzeit ziemlich in den Schatten.

Danke für 10000 Kunden

06.09.2018

Wir gratulieren den Stadtwerken Stuttgart!
Die Stella-Community hat in Stuttgart die 10.000 Kundenmarke geknackt! ???Seit August 2016 sind die mit Ökostrom geladenen Elektroroller mehr als 450.000 Kilometer klimaneutral gefahren! Dabei wurde über 30.000 Kilogramm klimaschädliches CO2 für Stuttgart eingespart. Super!

Tech Demo Batteriepack

08.08.2018

Heute gibt’s einen exklusiven Einblick in unsere hochmodernen Batterien für Elektroroller.
Ein Batteriepack besteht aus 168 Einzelzellen, die zu einem Corepack verschweißt werden. Unsere Batteriemanagementelektronik befindet sich oberhalb des Corepacks und stellt sicher, dass die Batterie überwacht und geschützt wird. Darüber hinaus kommuniziert das Batteriemanagement mit dem Bordnetz des Fahrzeugs, um den aktuellen Ladezustand anzuzeigen und das Fahrzeug vor Diebstahl zu schützen.
Übrigens kann ein solcher Akku 2150 Wattstunden Energie speichern, das sind etwa 0,25 Liter Superkraftstoff, was absolut Weltklasse ist, auch wenn es nicht so klingt. Durch die Supereffizienz unserer Motorsteuerung kann ein eScooter mit dieser Energiemenge sichere 50-60km erreichen.

Übernahme durch FRIWO AG

24.01.2019

Ostbevern, 19. Dezember 2018 – Der internationale Hersteller von Stromversorgungen und Ladegeräten FRIWO AG aus Ostbevern hat alle Anteile an der Emerge-Engineering GmbH, einem Entwickler und Hersteller von Komponenten für elektrische Antriebe, übernommen. Eine entsprechende Vereinbarung mit dem Gründer und alleinigen Inhaber der Gesellschaft wurde heute unterzeichnet.

Die Produkte von Emerge-Engineering zeichnen sich vor allem durch eine individuell an die Kundenbedürfnisse anpassbare Steuerungssoftware aus. Mit der Übernahme vollzieht die FRIWO-Gruppe den Schritt vom Produkt- zum Systemanbieter. Kunden und Partnern kann künftig ein nach Einschätzung von FRIWO einzigartiges Gesamtpaket aus Hard- und Software angeboten werden, nämlich digital steuerbare, exakt aufeinander abgestimmte Stromversorgungs- und Antriebslösungen aus einer Hand.

Die Produktpalette umfasst dabei alle Komponenten, die für einen modernen elektrischen Antriebsstrang benötigt werden: Vom Display über die Motorsteuerung bis hin zu Batterie, Ladegerät und Steuerungs-Software.

Die Anwendungsmöglichkeiten der akquirierten Technologie gehen dabei weit über den Zielmarkt E-Mobility hinaus: Durch den Einsatz von individuell konfigurierbarer Software kann FRIWO künftig nahezu sämtliche Geräte und Systeme, welche über Akku und Elektroantrieb verfügen, mit neuen Features und Funktionen ausstatten.

Rolf Schwirz, CEO der FRIWO AG, kommentiert: „Mit der Emerge-Engineering GmbH sichert sich FRIWO eine Technologieperle, mit deren Know-how wir nahezu unser gesamtes Produktportfolio stärken können. In der Folge erwarten wir für die FRIWO-Gruppe mittel- und langfristig deutlich positive Effekte mit Blick auf Umsatzzuwachs, Ertragslage und Wettbewerbsfähigkeit.“

SOL Pocket Rocket bei Indigogo

30.10.2018

Manuel und sein Team haben Ihr Fahrzeug „Pocket Rocket“ zu Indigogo gebracht und hoffen auf eine rege Beteiligung bei der Suche nach interessierten Erstkunden. Für das Konzeptfahrzeug wurde eine Emerge 6000 Motorsteuerung unauffällig im Rahmenrohr integriert. Ebenfalls im Rahmenrohr befindet sich eine LiIon-Batterie mit dem Emerge HighPower BMS. Die beiden Komponenten sorgen für ordentlichen Vortrieb und Fahrspaß.

Tech Demo Antriebseinheit

15.09.2018

Das Elektrokart ist unser Demofahrzeug mit dem wir den kompletten Antriebsstrang präsentieren und testen. Das Mach 1 Chassis stammt von einem ehemaligen Mietkart. Im Vergleich zum 5PS Verbrennungsmotor, schaffen wir mit unseren High-Power Batteriepack eine Fahrzeit von 30 – 60 Minuten und stellen den Verbrenner bei der Rundenzeit ziemlich in den Schatten.

Danke für 10000 Kunden

06.09.2018

Wir gratulieren den Stadtwerken Stuttgart!
Die Stella-Community hat in Stuttgart die 10.000 Kundenmarke geknackt! ???Seit August 2016 sind die mit Ökostrom geladenen Elektroroller mehr als 450.000 Kilometer klimaneutral gefahren! Dabei wurde über 30.000 Kilogramm klimaschädliches CO2 für Stuttgart eingespart. Super!

Tech Demo Batteriepack

08.08.2018

Heute gibt’s einen exklusiven Einblick in unsere hochmodernen Batterien für Elektroroller.
Ein Batteriepack besteht aus 168 Einzelzellen, die zu einem Corepack verschweißt werden. Unsere Batteriemanagementelektronik befindet sich oberhalb des Corepacks und stellt sicher, dass die Batterie überwacht und geschützt wird. Darüber hinaus kommuniziert das Batteriemanagement mit dem Bordnetz des Fahrzeugs, um den aktuellen Ladezustand anzuzeigen und das Fahrzeug vor Diebstahl zu schützen.
Übrigens kann ein solcher Akku 2150 Wattstunden Energie speichern, das sind etwa 0,25 Liter Superkraftstoff, was absolut Weltklasse ist, auch wenn es nicht so klingt. Durch die Supereffizienz unserer Motorsteuerung kann ein eScooter mit dieser Energiemenge sichere 50-60km erreichen.

Kontakt

FRIWO

 

FRIWO Gerätebau GmbH
Von-Liebig-Straße 11
D-48346 Ostbevern

Tel. +49 25 32 81 0
Fax +49 25 32 81 112

[email protected]
www.friwo.de

 

WELTWEIT

Kontaktieren Sie einen Distributor in Ihrer Nähe…